Sie studieren Lehramt an Allgemeinbildenden oder Beruflichen Schulen und wollen sich für junge Menschen mit Zuwanderungshintergrund/Fluchthintergrund als Mentor/-in engagieren?

Dann bewerben Sie sich bei WEICHENSTELLUNG – ein Mentoren-Programm der ZEIT‑Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius!


Worum geht es? 

Das von der ZEIT-Stiftung initiierte Projekt WEICHENSTELLUNG für Zuwandererkinder und ‑jugendliche will junge Menschen mit Zuwanderungshintergrund bei der Integration in Schule und Gesellschaft durch 

unterstützen. Ziel ist es, die Sprachkompetenzen und Leistungen der Zuwandererkinder und ‑jugendlichen zu verbessern und so zur Integration in Schule und Gesellschaft beizutragen. 

Lehramtsstudierende übernehmen dabei die Aufgabe von Mentoren, die ihre Mentees im schulischen Geschehen, aber auch bei kulturellen Aktivitäten begleiten. Jede Mentorin, jeder Mentor unterstützt fachlich max. drei Schülerinnen und Schüler (zunächst für ein Jahr) in einer Vorbereitungsklasse oder AVM-Klasse. Die Förderung findet an zwei Tagen in der Woche statt ( im Unterricht und eigenverantwortlich außerhalb) und umfasst, abhängig vom Einsatzort, entweder jeweils 2 Zeitstunden oder 1,5 und 2,25 Zeitstunden, d.h. 4 oder 3,75 Stunden pro Woche. Hinzu kommen 4 Stunden/3 Stunden monatlich für einen Ausflug, abhängig vom Einsatzort. Der monatliche Arbeitsaufwand beläuft sich auf ca. 18-22 Stunden plus zusätzlicher Aufwand, z.B. für die Vorbereitung des Förderunterrichts, der nicht vergütet wird.

Dank einer Zuwendung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend können rund 400 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 22 Jahren in Hamburg intensiv gefördert werden – und WEICHENSTELLUNG für Zuwandererkinder und ‑jugendliche kann auch auf andere Bundesländer ausstrahlen. 

Wir suchen

Studierende im Studiengang Lehramt an Allgemeinbildenden und Beruflichen Schulen, aber auch Studierende anderer Fachrichtungen mit pädagogischer Erfahrung, die Schülerinnen und Schüler mit Fluchterfahrung für ein Jahr im Projekt WEICHENSTELLUNG  pädagogisch begleiten wollen.

Standorte

Wir suchen derzeit Mentorinnen und Mentoren für Standorte in folgenden Hamburger Stadtteilen:


Wir bieten Ihnen

Wir erwarten


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der erste Schritt für eine Bewerbung ist die Registrierung in unserem Online-Bewerbungssystem. Dort füllen Sie einen Online-Bewerbungsbogen aus.

Bitte füllen Sie den Online-Bewerbungsbogen sorgfältig aus. Alle von Ihnen gemachten Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Anastasia Gläser und Anna Härtl
team@weichenstellung.info
Tel.: 040-41336 861 

Sie haben bereits mit Ihrer Bewerbung begonnen und wollen diese fortsetzen? >> Login

Hinweis zum Bewerbungszeitraum: Die neue Bewerbungsphase läuft bis zum 15. September 2018.